Fahrwerksvermessung

Nach Instandsetzung und Austausch verschiedener Fahrwerksteile wie z.B. Trag-/Führungsgelenke, Spurstangen und anderer Achsteile muss das Fahrwerk des Fahrzeugs neu eingemessen und eingestellt werden.

Auch nach der Reparatur fahrwerksbetreffender Unfallschäden ist eine Achsvermessung nötig.

Schon eine Bordsteinberührung kann eine Achsvermessung erforderlich machen, z.B. wenn das Lenkrad bei Geradeausfahrt nicht in Geradeausstellung steht.

Hierfür setzen wir die neue 3D-Technik ein und gewährleisten somit, dass sowohl der Sicherheitsaspekt gegeben ist, als auch dass die Reifen nicht einseitig ablaufen.